Welche Tiere findet man sonst am Knick?

Neben Igeln und Mardern kommen Spitz- und Rötelmaus aber Haase und Rehe relativ häufig am Knick vor. Singvögel wie Zilpzalp und Fitis, Buchfink, Amsel, Singdrossel, Rot- und Wacholderdrossel, letztere fressen besonders gerne im Spätherbst die Beeren des Weißdorns. Der Mäusebussard hockt oft in den „Überhältern“, meist alten Buchen, Eichen und Eschen, um von hier oben nach Beute Ausschau zu halten. Rehe nutzen ebenfalls gern den Schutz bietenden Knick am Feldsaum oder Wiesenrand auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s