Arten und Klimaschutz

Arten und Klimaschutz

Gülle aus der Massentierhaltung und Subventionen für Energiepflanzen wie Mais ist führt zur Verödung der Landschaft mit ökologisch negativen  Folgen. Gewässer werden durch das Ausschwemmen der Nährstoffe  überdüngt. Das beginnt auf dem Acker fließt in Bäche und endet im Meer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s