Monatsarchiv: Mai 2017

Himmelfahrt in Schleswig Holstein

Der Raps blüht auf dem Feld des Gut Ascheberg am Preetzer Redder Alte Eichen und Eschen säumen den Preetzer Redder bei Gut Ascheberg

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

kleine Parzellen, nicht größer als ein Stück Gartenland“ /‚ Schleswig Holstein (nach der Verkopplung) im Jahre 1864‘ von Theodor Fontane

Die Art der Bebauung, das Koppelsystem, schafft eigenthümliche Landschaftsbilder. Statt weiter Feldflächen wie bei uns [in Brandenburg], die, im Winter kahl und traurig, bis zum Horizonte sich hin dehnen, begegnet man ausschließlich eingefriedigten Parzellen, nicht größer als ein Stück Gartenland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Alte Knicks im Kreis Pinneberg

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

 

Galerie | Kommentar hinterlassen

Knickharfen sind stille Zeitzeugen der bäuerlichen Kulturlandschaft

Diese besonders schön gewachsenen alten Eschen nennt man Knickharfen Knickharfen entstanden durch den Eingriff des Menschen und stehen unter Naturschutz

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen