Winterwetter, beste Zeit zum Knicken !

Die  Zeit der Knickpflege in Schleswig Holstein beginnt jährlich am 1. November, sie endet am 28. Februar.

Vom Arbeiten mit der Motorsäge

Winterliche Arbeit im Knick des Kattendorfer Hofs
Laurence entastet eine Erle mit der Motorsaege, die er vorher beim  Knicken gefällt hat,
Laurence Dungworth hat einen Knick des Kattendorfer Hofs auf den Stock gesetzt. Die Eichen werden hier als Ueberhaelter vorschriftsmaeßig stehen gelassen.
Der Knick wurde gerade auf den Stock gesetzt. Und nu is Pause! Vorne Brennholz für den Ofen.
Der nächtliche Frost legte Raureif wie Zuckerguss auf die Zweige des Knicks.
Der nächtliche Frost legte Raureif wie Zuckerguss auf die Zweige des Knicks.

 

Winterliche Arbeit im Knick des Kattendorfer Hofs
Harte Arbeit mit der Motorsäge, Laurence setzt einen Knick auf den Stock.

Dieses Vieh braucht dickes Fell

Knicklandschaft
Schottischen Hochland Rindern macht weder Schnee, Wind noch Kälte etwas aus.
ck_knick-ls--6259
Impressionen Spuren auf dem Weg bei hauchdünnem Neuschnee
ck_knick-ls--6280
Ein Stapel frisch gesägtes Brennholz auf dem Knickwall gestapelt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s